• 1) Faschiertes mit Senf, Ketchup, Zwiebeln, Knoblauch, Essiggurkerln und Eiern vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse einige Zeit ziehen lassen. Laibchen formen und beidseitig scharf anbraten und warm stellen.
  • 2) Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden, mit Mehl bestauben und in heißem Fett goldbraun ausbacken.
  • 3) Erdäpfel, Zwiebel und Knoblauch schälen, mit einem feinen Reibeisen raspeln. Die Masse salzen, kurz rasten lassen, anstehende Flüssigkeit ausdrücken. Ei und Sauerrahm beimengen und mit Salz abschmecken. Laibchen formen und beidseitig goldgelb braten.
  • 4) Burger zwischen die Puffer legen und mit den Zwiebelringen garnieren.

 

4 Portionen min einfach

Zutaten:

  • 50 dag Lammfaschiertes
  • 1 EL scharfer Senf
  • 2 EL Ketchup
  • 3 EL Zwiebeln, geschnitten
  • 1 EL Knoblauch, geschnitten
  • 3 Eier
  • 2 EL Essiggurkerln, gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Mehl
  • Puffer:
  • 50 dag mehlige Erdäpfel
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 1 EL Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten

© AMA-Marketing