Junglammspieß mit Schafkäse

Rückenfilets parieren und in gleich große Würfel schneiden.

Käse und Paprika ebenfalls in gleich große Stücke schneiden.

Schalotten aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen.

Zuvor gewässerte Holzspieße mit Öl einstreichen.

Fleischstücke, Schalotten, Schafkäse und Paprikain abwechselnder Reihenfolge auf die Spieße stecken und mit Olivenöl einstreichen.

Spieße mit fein gehackten Salbeiblättern bestreuen. Danach mit Salz und Pfeffer würzen.

Grillpfanne erhitzen und Spieße darin rundum anbraten.

Spieße auf Tellern anrichten und mit frischen Salbeiblättern garnieren.

 

BEILAGENTIPP: Pignolireis: Dazu einfach geröstete Pignolis unter den gedünsteten Reis (Langkorn) mischen.

4 Portionen 90 min einfach

Zutaten:

70 dag Rückenfilet vom Junglamm (ausgelöstes Karree)
16 eingelegte Schalotten (Glas)
25 dag geräucherter Schafkäse
1 rote Paprikaschote
Salz, Pfeffer (aus der Mühle)
1/2 Bund Salbei
Olivenöl zum Braten
4 Holzspieße

AMA-Marketing

By | 2019-09-16T15:17:36+00:00 September 16th, 2019|Categories: Braten, Grillen, Rezepte|0 Comments

Kommentar verfassen