Junglammröllchen mit Kräuterfüllung

Schnitzerl vorsichtig dünn klopfen, mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schalotten fein würfeln. Kräuter waschen, trockentupfen, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. In einer Schüssel Schalotten, Kräuter und Öl vermischen und jedes Schnitzerl damit bestreichen.

Schnitzel einrollen und mit den Rouladennadeln fixieren. Butterschmalz in einer Schmorpfanne erhitzen und die Röllchen darin rundum anbraten. Suppengemüse putzen, kleinwürfelig schneiden
und zum Fleisch geben. Kurz anrösten. Suppe und Rotwein aufgießen.

Zugedeckt bei geringer Hitze etwa eine Stunde schmoren lassen.

Fleischröllchen herausnehmen und warmstellen. Bratenfond durch ein Sieb passieren und etwa um die Hälfte einkochen lassen.

Abschließend Crème fraîche einrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

BEILAGENTIPP: Petersilerdäpfel, Karotten- Krautsalat

4 Portionen 90 min einfach

Zutaten:

8 Schnitzerl (à ca. 80 g) vom Junglamm
2 TL scharfer Senf
Salz, Pfeffer (aus der Mühle)
4 Schalotten
1 Bund Petersilie
1/2 Bund Estragon
1/2 Bund Minze
1/2 Bund Oregano
1/16 l Olivenöl
8 Rouladennadeln (Holzspießchen)
4 dag Butterschmalz
50 dag Suppengemüse
1/8 l Suppe (Rindsuppe oder Lammfond)
1/8 l Rotwein
1/8 l Crème fraîche

AMA-Marketing

By | 2019-09-16T15:07:55+00:00 September 16th, 2019|Categories: Garen & Schmoren, Rezepte|0 Comments

Kommentar verfassen