Gebackene Kräuterschnitzel mit Balsamicogemüse

  • 1) Schnitzel vorsichtig dünn plattieren. Butter mit Knoblauch und fein gehackten Kräutern vermengen und mit Salz abschmecken.
  • 2) Schnitzel mit Kräuterbutter bestreichen, zusammenklappen und verschließen. Gefüllte Schnitzel mit Mehl, Eiern und Bröseln panieren und im heißen Fett goldgelb ausbacken.
  • Tipp: Die optimale Temperatur (150° C) ist dann erreicht, wenn kleine Bläschen aufsteigen, sobald man das Schnitzel ins Öl taucht. Gegen Ende der Backzeit die Temperatur von ca. 150° C auf ca. 180° C erhöhen, so wird die Panier schön knusprig.
  • 3) Gemüse waschen, Paprika entkernen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Gemüse mit Knoblauch kurz durchschwenken, mit Balsamicoessig ablöschen, mit Salz und Zucker abschmecken.
  • 4) Schnitzel mit lauwarmem Balsamicogemüse anrichten und servieren.

 

 

4 Portionen min einfach

Zutaten:

  • 4 Lammschnitzel á 15 dag
  • 10 dag handwarme Butter
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • je 2 EL Schnittlauch, Petersilie und Minze
  • Eier, Mehl und Brösel
  • Butterschmalz (Öl) zum Backen
  • je 1 roter, gelber, grüner Paprika
  • 1 mittelgroßer Zucchino
  • 1 Aubergine
  • 2 Knoblauchzehen
  • Balsamicoessig, je nach Geschmack
  • Salz, Zucker
  • Olivenöl

© AMA-Marketing

By | 2016-12-01T13:26:58+00:00 September 2nd, 2016|Categories: Rezepte|0 Comments

Kommentar verfassen