• 1) In einem Topf Butter zerlassen, Mehl dazugeben und leicht anschwitzen.
  • 2) Mit Wein ablöschen, mit Suppe aufgießen und aufkochen lassen.
  • Verwenden Sie die Suppe, in der das Lammfleisch gekocht wurde.
  • 3) Die gekochten und fein gewürfelten Fleischstücke dazugeben.
  • Schneiden Sie das gekochte Fleisch in mundgerechte, möglichst gleich große Würfel.
  • 4) Danach das gekochte Mischgemüse ebenfalls in die Suppe geben.
  • Wenn es schnell gehen soll, kann man auch eine Gemüsemischung aus der Tiefkühlung oder der Dose verwenden.
  • 5) Aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblättern, fein gehacktem Knoblauch und ein wenig Muskatnuss würzen und mit fein geschnittenem Schnittlauch und Thymian verfeinern.
  • 6) Abschließend die Suppe mit einem in Obers verquirlten Eidotter legieren. Nochmals kurz ziehen lassen, jedoch nicht mehr aufkochen.

6 Portionen min einfach

Zutaten:

  • 50 dag gekochtes Fleisch vom Junglamm (Schulter, ausgelöste Stelze, Schlögel etc.)
  • 8 dag Butter
  • 5 dag Mehl
  • 1 1/4 l Suppe
  • 1/16 l Weißwein, trocken
  • Salz, Pfeffer
  • 30 dag gekochtes Gemüse (Erbsen, Karotten, Karfiol, Fisolen etc.)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Muskatnuss
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 TL Thymian
  • 1/16 l Obers
  • 1 Eidotter

© AMA-Marketing