Ergebnis Schafversteigerung Rotholz am 10.10.2020

Die beste Nachfrage konnten bei dieser Versteigerung die Braunen Bergschafe verzeichnen. Sowohl bei der Anzahl der verkauften Tiere als auch beim Durchschnittspreis erzielte diese Rasse den größten Hinzugewinn. Die Nachfrage nach Berg- und Steinschafmuttertieren war überraschenderweise geringer als erwartet.

Ein Verkaufsplus konnte ebenfalls die Rasse Suffolk verzeichnen. Sowohl der Preis als auch die Menge ist deutlich angestiegen.

Noch stärker als in den Vorjahren machte sich die Tatsache bemerkbar, dass es keine Neueinsteiger bzw. Aufstocker gibt. Dies ist einzig darauf zurück zu führen, dass die Zukunft der Almwirtschaft in Frage steht. Die Ankaufsaktion des Landes hat sich innerhalb der Züchterschaft bestens bewährt.

Preisübersicht10.10. _ Gesamt

By | 2020-10-12T10:57:43+00:00 Oktober 12th, 2020|Categories: Aktuelles|0 Comments

Kommentar verfassen