Rekordbeteiligung für die Eliteversteigerung 2018

Mit 193 Tieren, welche zur Vorschau am Samstag, den 16.12.2017 angemeldet sind, können wir von einer Rekordbeteiligung sprechen. Neben 30 Tiroler Bergschafwiddern sind 2 Steinschafwidder, 6 Steinschafe und 155 Tiroler Bergschafe gemeldet. Aus dem Salzburger Landesverband haben sich drei Züchter und aus der Steiermark ein Züchter  für die Vorschau qualifiziert. Diese findet am Samstag, den 16.12.2017, um 9:30 Uhr in Rotholz und um 13:00 Uhr in Imst jeweils auf der Versteigerungsanlage.

By | 2017-12-11T13:25:04+00:00 Dezember 11th, 2017|Categories: Aktuelles|0 Comments

Kommentar verfassen