Fulminante Eliteversteigerung auf der Bergschaf-Interalpin 2020

Erstmals wurden bei der Eliteversteigerung neben Tiroler Bergschafen und Tiroler Steinschafen auch Braune Bergschafe angeboten. Das Ergebnis ist äußert zufriedenstellend und zeigt von einer großen Begeisterung und positiven Zukunftseinschätzung der Tiroler Schafzüchter.

verkauft wurden:

2 Braune Bergschafe      mit einem Durchschnittspreis von  EUR 1.310,–

4 Tiroler Steinschafe      mit einem Durchschnittspreis von EUR 2.230,–

24 Tiroler Bergschafe    mit einem Durchschnittspreis von EUR 2.634,–

1 Brauner Bergschafwidder um  EUR 1.630,–

1 Tiroler Steinschafwidder   um EUR 3.600,–

4 Bergschafwidder´     mit einem Durchschnittspreis von EUR 3.125,–

 

Das teuerste Tier des Tages ersteigerter Josef Heim aus Fügen von Florian Neurauter aus Haimingberg.

By | 2020-01-18T21:58:13+00:00 Januar 18th, 2020|Categories: Aktuelles|0 Comments

Kommentar verfassen