Eliteversteigerung am 16.1.2021 in Imst

Am Samstag, den 16.1.2021 findet die 285. Schafversteigerung im Form einer Eliteversteigerung in Imst statt.

Aufgetrieben werden:

  • 33  Tiroler Bergschafe
  • 1  Braunes Bergschaf
  • 3 Tiroler Steinschafe
  • 1 Steinschafwidder
  • 2 Braune Bergschafwidder
  • 9 Tiroler Bergschafwidder

Programm:

Ende des Auftriebs: 13:00 Uhr

Beginn der Vorführung: 14:00 Uhr

Beginn der Versteigerung: 15:00 Uhr

Die Zutrittsberechtigung  für Stallungen und Versteigerungshalle ist pro Winker auf eine Person beschränkt. Schaulustige und Kinder sind leider generell vom Besuch dieser Versteigerung ausgeschlossen. Die Kontrolle wird von Security-Mitarbeitern vorgenommen.

Der Zutritt in die Versteigerungshalle ist mit 220 Personen beschränkt. Es gibt markierte Sitzplätze, die unbedingt beachtet werden müssen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Grundbedingung. Bitte keine Fotos der Versteigerung im Internet bzw. in den sozialen Netzwerken veröffentlichen.

 

 

 

By | 2021-01-11T15:36:03+00:00 Januar 11th, 2021|Categories: Aktuelles|0 Comments

Kommentar verfassen