Das Bild wurde uns von Silvia Eisenbacher aus Arzl bei Innsbruck zugesendet. Auf die Frage, warum Sie gerne Schafbäuerin ist, bekamen wir folgende Antwort:

Die Liebe zum Schaf kann man nicht in Worte fassen die muss man selbst erleben – fühlen ! Das ❤️-Blut das man in die Vorbereitungen der Ausstellung steckt , die Nervosität die in einem brodelt wenn man mit seinem Tier imRing steht , die Freude die man empfindet wenn jedes Tier wieder gesund von der Alm kommt – all diese Momente lassen einen die harte Arbeit die man für das Tier aufwendet vergessen! Ich bin Schäferin aus Leidenschaft und habe eine besondere Liebe zu diesem wunderschönen Tier.

Danke an Silvia für die schönen Worte und das tolle Bild.