Ankaufsaktion von Herdenschutzzaun des Landes Tirol

LIEBE SCHAF- UND ZIEGENZÜCHTER!

Das Land Tirol hat sich auch heuer wieder bereit erklärt, eine Ankaufsaktion für Herdenschutzzäune und GPS-Tracker zu gewähren. Speziell im Zaunbereich haben sich einige Änderungen gegenüber der Vorjahrsaktion ergeben.

Die Förderungshöhe von 60 % des Nettopreises bleibt gleich. Es wurde jedoch der Qualitätsstandard deutlich angehoben! Die angekauften Litzen und Weidenetze müssen von höchster Qualität sein.

Bitte unbedingt vor dem Ankauf die Leistungsangaben prüfen      –     Qualität vor Preis!

Die Zaunhöhe wurde dem europäischen Standard angepasst.

ACHTUNG: Jetzt sind wieder Zaunanlagen mit 90 cm Höhe förderbar!

Nach Möglichkeit sollte jedoch ein höherer Zaun angekauft werden. (Die Tiroler Wollverwertung verkauft nur mehr Spezialweidenetze mit hoher Leitfähigkeit und 105 cm Höhe.)

Auch bei den Weidezaungeräten wurden die Qualitätsanforderungen deutlich angehoben.

  1. Es werden nur mehr Zäune gefördert, die eine Koppel komplett umschließen – geschlossener Stromkreislauf! D. h. es darf keine natürlichen Zwischenräume im Zaunsystem (Bachläufe, Metall- oder Bretterzäune, Mauern usw.) geben.
  2. Der Elektrozaun muss, solange er aufgebaut ist, ständig unter Strom gesetzt werden, auch wenn sich keine Tiere darin befinden!
  3. Alle geförderten Weidenetze und Litzen müssen einen Widerstand von weniger als 0,2 Ohm/Laufmeter aufweisen. Ausgenommen Spezialwolfsnetz 120 cm mit Bodenerdungslitze. Alle Produkte der Tiroler Wollverwertung entsprechen dem hohen Qualitätsanforderungen des Landes Tirol.
  4. Weidezaungeräte müssen mindestens 6 Joule Ladeenergie aufweisen. Das entspricht einer Impulsenergie von 3,5 Joule. Zusätzlich müssen mindestens 3 Erdstäbe (1 m) im Abstand von 3 m als Bestandteil einer funktionierenden Zaunanlage in den Boden eingebracht werden.
  5. In der Nähe von Wegen, Steigen und Straßen müssen mehrere Schilder „Achtung Elektrozaun“ angebracht werden.
  6. Zur ständigen Kontrolle des Zaunes ist ein Weidezaunprüfgerät bzw. ein Zaunüberwachungssystem vorgeschrieben.

Die Beantragung dieser Ankaufsaktion mittels Antragsformular muss mit dem zuständigen Herdenschutzberater der Bezirkslandwirtschaftskammer nach vorheriger Terminvereinbarung durchgeführt werden.

Die Aktion endet im Herbst 2021!

In der Anlage haben wir sowohl für die Netz- als auch für die Litzenzäune ein Angebot für förderfähige Zaunartikel angefügt.

Um eine funktionierende Zaunanlage sicherzustellen, sollte unbedingt auch ein modernes Batterieladegerät sowie ein Zaunüberwachungssystem angekauft werden. – 60 % Ankaufsförderung sollte unbedingt ausgenützt werden.

Wir Ihr alle sicher erfahren habt, sind die Rohstoffpreise mit Anfang des Jahres deutlich angestiegen. Glücklicherweise haben wir bei der Fa. Patura bereits im Vorjahr eine Großbestellung für 2021 aufgegeben.

Die Preise, die in der Liste angeführt sind, gelten nur so lange der Vorrat reicht. Danach erhöht sich der Listenpreis generell um 7 % (!), daher schnell bestellen.

Angebot Herdenschutzzaun

Angebot Herdenschutzzaun Liste

 

By | 2021-06-28T14:48:35+00:00 März 9th, 2021|Categories: Aktuelles|0 Comments

Kommentar verfassen